Was bedeutet „Kundenart“?

Sie können drei verschiedene Arten von Kundenkonten anlegen:

1. Privatkunden-Konto, falls Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (UID) besitzen

2. Firmenkunden-Konto, geben Sie den Namen Ihres Unternehmens und die USt.-IdNr. (UID) ein (unabhängig davon, ob es sich um eine im ganzen EU-Raum gültige Umsatzsteuer-Identifikationsnummer handelt oder nicht)

3. Einzelunternehmer-/Freiberufler-Konto, geben Sie Ihre USt.-IdNr. (UID) ein (unabhängig davon, ob es sich um eine im ganzen EU-Raum gültige Umsatzsteuer-Identifikationsnummer handelt oder nicht)

Der Auftrag unterliegt der Mehrwertsteuer Ihres Landes, sofern anwendbar (ausgenommen hiervon sind steuerfreie Produkte).

 

Falls Sie noch Fragen haben, füllen Sie bitte das Formular aus oder kontaktieren Sie uns per Telefon oder über den Chat. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich