Volltonfarbe anlegen – so funktioniert’s

Nur bei einigen ausgewählten Produkten, bei denen wir eine zusätzliche Information in der Datei benötigen, bitten wir darum, eine Volltonfarbe anzulegen: Volltonfarben werden nicht gedruckt, sondern dazu verwendet, andere Druckoptionen wie einen Weißdruck, eine Veredelung, einen individuellen Zuschnitt am von Ihnen bestellten Produkt zu realisieren.

  • Laden Sie die Anleitung herunter und befolgen Sie Schritt für Schritt die Anweisungen, die sich auf Adobe Illustrator beziehen
    • Legen Sie in der Palette Farbfelder ein neues Farbfeld an
    • Geben Sie den in der Anleitung vorgegebenen Namen ein und achten Sie auf die Groß- und Kleinschreibung

   CutContour                                       white                                               Finishing

  caaat_new.jpg   white__new.jpg   finishing__new.jpg

    • Wählen Sie Volltonfarbe als Farbtyp aus
    • Weisen Sie ihr die in der Anleitung genannten CMYK-Prozentwerte zu 
  • Nutzen Sie die Volltonfarbe nur als Füllfarbe für Vektorelemente oder Pfade, für die dies verlangt wird
  • Verwenden Sie die Volltonfarben nicht als Füllfarben für Elemente, die gedruckt werden sollen – auch nicht die Volltonfarben, die in unserer Vorlagedatei enthalten sind: Diese Farben werden nicht gedruckt!

 

Falls Sie noch Fragen haben, füllen Sie bitte das Formular aus oder kontaktieren Sie uns per Telefon oder über den Chat. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich