Datei mit Volltonfarbe erstellen (für die Veredelung)

Alles Wissenswerte über die Erstellung einer korrekten Datei für Produkte mit Veredelung finden Sie hier:

Wenn Sie Hilfe bei der Bearbeitung Ihrer Datei und beim Hinzufügen von Veredelungen benötigen, können Sie einen Grafikservice in Anspruch nehmen, und wir werden uns darum kümmern!

  • Die Veredelung muss selektiv sein und kann jegliche Form haben
  • Wir empfehlen, einen sehr großen veredelten Bereich zu vermeiden, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen.
  • Die druckbare Mindestschriftgröße beträgt 10pt
  • Der druckbare Mindestlinienstärke und der Abstand zwischen zwei Zeilen beträgt 1pt
  • Zwischen der Veredelung und den Schnitt- oder Falzlinien sollte ein Abstand von mindestens 3 mm gelassen werden, um Farbabplatzer zu vermeiden

Laden Sie die Anleitung und die Vorlage herunter, um an einer druckfertigen Datei zu arbeiten:

  • Alle zu veredelnden Inhalte müssen vektorbasiert sein
  • Erstellen Sie eine separate Ebene mit dem Namen "Finishing" für alle Elemente, die Sie veredeln möchten

fini.jpg

  • Weisen Sie diesen Inhalten eine Volltonfarbe zu, die ebenfalls in "Finishing" umbenannt wird, mit Farbanteilen von 0% Cyan 50% Magenta 100% Gelb 0% Schwarz (Sie erhalten einen Orangeton)

spot_finis.jpg

  • Wählen Sie das Attribut "Überdruck" nur für diese Elemente

over.jpg

  • Die Art der Veredelung wird diejenige sein, die in der Angebotsphase ausgewählt wurde.
  • Platzieren Sie die anderen Inhalte auf einer separaten Ebene mit der Bezeichnung "Artwork".
  • Wenn Sie möchten, dass der 3D-Spotlack genau mit Ihrer Vorlage oder einem Teil davon übereinstimmt, stellen Sie sicher, dass sich die Elemente auf den beiden Ebenen genau an der gleichen Stelle befinden
  • Wenn Sie eine Gold- oder Silberveredelung gewählt haben, denken Sie daran, die zu veredelnde Elemente nur auf der Ebene "Veredelung" zu platzieren. Dies 3 mm vom Schnittrand entfernt.

Denken Sie daran:

  1. Um eine Datei mit Finishing zu erstellen, ist es notwendig, Adobe Illustrator oder ein anderes Vektorgrafikprogramm zu verwenden.
  2. Ausführlichere Anweisungen finden Sie in der herunterladbaren Anleitungsdatei auf der Produktseite unter Schritt 3 von 3
  3. Die bereitgestellte Vorlage enthält bereits die Volltonfarbe "Finishing".

  Wenn Sie noch Zweifel haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren: Wir helfen Ihnen gerne weiter!

 

War dieser Beitrag hilfreich?
3 von 6 fanden dies hilfreich