Individueller Zuschnitt

Wir bieten die meisten unserer Produkte auch mit individuellem Zuschnitt, d. h. kundenspezifischer Form an.

Falls Sie ein Produkt mit individuellem Zuschnitt beauftragen:

  • Legen Sie eine separate Ebene namens „CutContour“ an. Erstellen Sie auf dieser Ebene einen Vektorpfad, der der Schnittlinie entspricht

layer.jpg

  • Weisen Sie diesem Pfad eine Volltonfarbe namens „CutContour“ mit 100% Magenta zu.

Cut.jpg

  • Stellen Sie das Attribut Überdrucken nur für den Schnittpfad ein

overcut.jpg

  • Beachten Sie die Vorgaben in den Anleitungen für jedes einzelne Produkt:
    • Der Schnittpfad muss als geschlossener Vektorpfad angelegt werden
    • Beachten Sie die Empfehlungen bezüglich Mindestradius und Breite für Elemente mit individuellem Zuschnitt
    • Legen Sie keine zu komplexen Schnittlinien an, da der Schnitt sonst ungenau ausfallen könnte
  • Fügen Sie das zu druckende Design auf einer separaten Ebene namens „Artwork“ ein
  • Bitte beachten Sie, dass die magentafarbene Linie nicht gedruckt wird, da es sich um eine Volltonfarbe handelt    

P.S.:

  1. Zum Anlegen der CutContour benötigen Sie Adobe Illustrator oder ein anderes Vektorgrafikprogramm
  2. Detaillierte Informationen finden Sie in der Anleitung, die auf der Produktseite heruntergeladen werden kann

Bitte beachten Sie: Individueller Zuschnitt (auch individuelles Format, kundenspezifische Form oder Konturschnitt genannt) bedeutet, dass der Außenrand nicht rechteckig zugeschnitten wird (vordefinierte Formen sind nicht verfügbar, Sie legen Ihre Wunschform selbst fest!)

Nur bei einigen Produkten ist es möglich, auch einen zweiten Zuschnitt innerhalb des Motivs einzufügen, hierfür gilt es die Anweisungen in der Anleitung zu befolgen:

Zusätzlich bieten wir auch Klebebuchstaben aus PVC an   

 

Falls Sie noch Fragen haben, füllen Sie bitte das Formular aus oder kontaktieren Sie uns per Telefon oder über den Chat. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich